Stühle neu beziehen Anleitung

DIY-Projekt: Ganz einfach Stühle neu beziehen

Ihr braucht frischen Wind in eurer Wohnung oder im Büro, habt aber keine Lust viel Geld auszugeben? Dann bezieht einfach eure Stühle neu! Ein gewohnter Raum wirkt dadurch direkt ganz anders. Auch für alle, die im Home Office arbeiten und dadurch viel Zeit am gleichen Platz – und auf dem gleichen Stuhl – verbringen, lohnt sich der „Stoffwechsel“ und bringt Farbe an den Arbeitsplatz.

Die meisten Stühle und Büro-Schreibtischstühle können ganz einfach selbst neu bezogen werden. Unser Do-it-yoursef-Projekt zeigt euch Schritt für Schritt, wie ihr Abwechslung ins Home Office oder den Rest eurer Wohnung bringt!

1. Schritt
Die Sitzfläche von Stühlen ist meist mit Schrauben an der Unterseite fixiert. Diese müssen zunächst gelöst werden, damit das Sitzpolster vom Stuhl entfernt werden kann.

2. Schritt
Jetzt kann es auch schon mit dem neuen Bezug losgehen. Der Stoff sollte so zugeschnitten werden, dass die Oberseite der Sitzfläche bedeckt ist und zusätzlich ein etwa 5 cm breiter Rand übersteht. Je nach Stuhl kann die ideale Randbreite variieren, weil eventuell Schraubenlöcher im Weg sein könnten.

3. Schritt
Sobald der Stoff zugeschnitten ist, wird er um das Sitzpolster gelegt. Der Rand sollte dabei gleichmäßig an allen Seiten überstehen.

Stuhl neu beziehen mit einem Tacker

4. Schritt
Jetzt wird der Stoff an einer Seite umgelegt und gleichmäßig fest getackert. Vorsicht: Ihr solltet immer darauf achten, dass sich keine Falten an der Sitzoberfläche bilden. Also zieht den Stoff immer schön stramm, bevor ihr ihn fest tackert.

5. Schritt
Bei den Rundungen oder Ecken müsst ihr den Stoff einklappen, damit dieser anliegt.

6. Schritt
Sobald der neue Stoff an allen Seiten befestigt ist, könnt ihr die Sitzfläche einfach am Stuhl festschrauben. Fertig!

  • Profi-Schere

    Hochwertige Profi-Schere mit präzisionsgeschliffenen Schneidblättern aus hochwertigem Edelstahl.

  • Handtacker J-29 high performer

    Der starke Profitacker mit langlebigem, besonders rückschlagarmem Zink-Druckguss-Gehäuse für die verschiedensten Arbeiten im Haushalt, beim Heimwerken und in der Werkstatt.