Beistelltisch aus Weinkiste zur Zeitschriftenaufbewahrung

Zeitschriftenaufbewahrung: Möbel aus alten Weinkisten


Unter der Couch, irgendwo im Regal oder über den gesamten Schreibtisch verteilt: Zeitschriften sammeln sich schnell im Arbeits- und Wohnzimmer an, breiten sich im Schlafzimmer aus und erreichen schließlich sogar die Küche.

Das Problem: Es fehlt ihnen ein fester Platz.

Die Lösung: Ein selbstgebastelter Beistelltisch mit Stauraum zur Aufbewahrung der Zeitschriften. Unser Do-it-yourself-Projekt zeigt euch Schritt für Schritt, wie ihr Ordnung ins Chaos bringt. Ganz nebenbei sind Möbel aus alten Weinkisten echte Hingucker!

 

Um für eure Zeitschriften einen neuen Aufbewahrungsort zu schaffen, braucht ihr nicht viel:

1 x Weinkiste (oder Obstkiste o.ä.), 1x Brett als Deckel (z.B. Spanplatte),

1x Stoff eurer Wahl,

1 x Säge, 1 x Handtacker, 1 x Klammern, 1 x Stoffschere

Wer einen mobilen Beistelltisch haben möchte, braucht zusätzlich:

4 x Rollen, bis zu 16 Schrauben

Bauanleitung für die Zeitschriftenaufbewahrung aus alten Weinkisten …

Schritt 1: Am besten ihr startet mit dem Deckel. Hierfür nehmt ihr das Stück Holz und schneidet es so zu, dass der Deckel gut auf der Weinkiste aufliegt. Die Seiten dürfen ruhig etwas überstehen. Wer selbst kein Geschick beim Sägen hat, findet im Baumarkt Hilfe.

Schritt 2: Schneidet das Stück Stoff so zu, dass ihr es bequem um das Brett legen und an der Rückseite mit einem Handtacker befestigen könnt. Bitte achtet darauf, dass ihr hierfür die passenden Klammern nehmt - um Stoff an Holz zu befestigen, braucht ihr Feindrahtklammern. Natürlich könnt ihr den Deckel an der Oberseite auch zusätzlich mit Füllmaterial aus dem Bastelladen polstern.

Für alle, die eine mobile Aufbewahrungskiste haben wollen, hier noch Schritt 3: Dreht die Weinkiste um und befestigt die Rollen an der Unterseite. Ihr bohrt die Schrauben am besten direkt an den Außenseiten fest, dann dürfen sie ruhig etwas länger sein.


Schritt 4: Füllt die Kiste mit allem, was hier seinen Platz finden soll. Deckel drauf. Fertig!

  • Handtacker J-11 creative

    Der einfache Handtacker aus ABS-Kunststoff für den gelegentlichen Einsatz im Garten oder Haushalt.

    Ausgestattet mit Griffverriegelung, Klammersichtfenster und Unterlademechanik mit Sicherheitsentriegelung für einfaches Befüllen des Klammermagazins.

  • Feindrahtklammern A Typ 53

    Die Standard Feindrahtklammer für Hand-, Elektro-, Akku- und Drucklufttacker zur Befestigung von Stoffen und Gewebe.