Schulstart! Gut vorbereiten Richtung Zukunft


Von den ganz Kleinen wird er mit großer Spannung erwartet. Bei den „alten Hasen“ ist die Vorfreude oft nicht mehr ganz so groß. Sie sehnen am ersten Schultag nach den Sommerferien die freien Wochen zurück. Deshalb ist es umso wichtiger, dass der Nachwuchs sich in der Schule wohl fühlt und gerne lernt. Als Eltern können wir unsere Schulkids dabei unterstützen!

Unsere 3 Tipps für den Schulstart:

 
1)Gut gestärkt 

  • Wieder auf Schulmodus umzustellen und morgens früh aus dem Bett zu kommen, fällt vielen nach den Ferien schwer. Trotzdem sollte ausreichend Zeit für ein nährreiches Frühstück sein. Am besten ist, die Familie entwickelt hier feste Rituale. Fürs Kind kann das zum Beispiel heißen: Aufstehen um zwanzig vor sieben. Frühstück um sieben. Aus dem Haus um halb acht. So entsteht kein Stress und alle können wach und voller Tatendrang in den Tag starten.

2) Loslassen

  • Gerade in den ersten Schuljahren trauen viele Eltern ihren Kindern weniger zu, als sie tatsächlich schon können. Ist der Schulweg nicht zu lang und das Kind muss keine gefährliche Straße kreuzen, können Schulkinder lernen, in Gruppen immer größer werdende Teile des Schulwegs ihre Eltern zu bewältigen. Stattdessen bringen viele Eltern ihr Kind direkt vor der Arbeit noch schnell zur Schule und setzen es am Schulhof ab. Für die Entwicklung des Kindes ist es aber wichtig, früh Selbstständigkeit zu lernen. Denn nur durch Selbstständigkeit werden Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein entwickelt und gestärkt!

3)Voller Stolz

  • Welcher Tonister passt? Viele Stunden Zeit werden in die Suche nach dem „Richtigen“ investiert. Schließlich trägt der Nachwuchs ihn mit großem Stolz! Die Motivation, in die Schule zu gehen, steigt mit jedem zusätzlichen Teil (Etui, Turnbeutel oder Trinkflasche), auf dem der Lieblingsheld abgebildet ist. Aber auch mit anderen, kleinen Dingen wächst die Freude am Schulalltag. Kleine Hefter oder bunte Kinderscheren in der richtigen Farbe sorgen für noch mehr Spaß in der Schule und passen garantiert in jede Schultasche.

(Psst! Wer jetzt denkt „Wie niedlich sind die denn?“: Die MINI Hefter von Novus finden nicht nur in jeder Schultasche Platz. Auch unterwegs in der Handtasche machen sie sich sehr gut!)

  • NOVUS MINI

    Kompaktes Heftgerät für Schule und unterwegs

    Metallgerät mit Kunststoffunterteil

    Integrierter Klammerentferner aus Metall

    Oberlademechanik mit einfacher Klammerführung

    Lieferung inkl. 320 Klammern 24/6

  • DAHLE 54664 KIDS

    Bunte Kinderschere mit kindgerechtem Motiv