Sinn für Ordnung: Früh übt sich!

Es ist einfach beneidenswert: Kindern fällt das Lernen deutlich leichter als uns Erwachsenen. Ihr großer Wissensdurst und die Fähigkeit, sich Dinge spielerisch anzueignen, sind dabei ihr großer Trumpf. Zum Glück lässt sich dieses Spielerische auch auf Tätigkeiten übertragen, die per se vielleicht keinen Spaß machen, wie das Aufräumen oder Ordnung halten. Denn damit später im Berufsleben wortwörtlich alles in bester Ordnung ist, sollte sich ein Kind schon in der Schule ein effektives System aneignen. Mit den richtigen Tricks zum Glück kein Problem! 

Ordnung spielerisch erlernen

In aufgeräumter Atmosphäre lernt und arbeitet es sich viel besser! Wer sich schon in der Schule daran gewöhnt hat, Unterlagen sauber abzuheften und sich nach einem System zu organisieren, ist für das Berufsleben gut gerüstet. Natürlich kann ein System auch nachträglich noch erlernt werden, z. B. mit den Tipps aus unserem Interview mit Brigitte Borchers. Aber gerade die Schulzeit ist der ideale Zeitpunkt, um Kindern diese Soft Skills zu vermitteln. Daher gilt es, schon frühzeitig den Spaß am Ordnunghalten zu fördern!

Freude an Farbe

Ihr könnt einiges dazu beitragen, dass Arbeitsblätter nicht lose im Schulranzen oder Kinderzimmer herumfliegen und euer Kind von Beginn ein Ordnungssystem entwickelt. Drei wichtige Tipps für den Start stellen wir euch hier vor:

 

  • Vermeidet Schubladen und Kisten als Aufbewahrungsort, diese verleiten dazu, Materialien achtlos hineinzuwerfen. Richtet stattdessen ein Fach mit Stehsammlern für Unterlagen ein.
  • Lasst eure Kinder mitbestimmen: Geht gemeinsam die Hefte, Ordner und Ablagefächer einkaufen, die euer Kind für nötig hält, um Ordnung zu halten. Erlaubt ihm, ein eigenes System zu entwickeln.
  • Praktisches und Schönes kombinieren: Ein Faktor, der bei jedem Kind zieht, ist die Lieblingsfarbe. Bunte Bürogeräte, die das Ordnunghalten erleichtern, gibt es in handlichen Formaten, sodass sie sowohl zuhause als auch in der Schule immer greifbar sind. Farbenfrohe Kinderscheren von Dahle oder die ebenso bunten wie kompakten NOVUS MINI Hefter lassen sich  schnell im Ranzen verstauen, sind dabei leicht und machen einfach Spaß in der Anwendung!

 

Wer von euch jetzt auf den Geschmack gekommen ist und ebenfalls ein bisschen Farbe in das eigene Ordnungssystem bringen will, für den haben wir gute Nachrichten: Die Mini-Hefter von Novus passen natürlich auch in die Aktentasche! Oder ihr sorgt für den motivierenden Farbklecks auf dem Schreibtisch in Form eines stimmigen Sets aus Hefter und Locher aus der NOVUS fresh Colours Serie. Welche Farbe zu euch passt, verrät euch unser Artikel zum Thema Farbenlehre. Viel Spaß beim Ordnunghalten!

  • NOVUS MINI

    Kompaktes Heftgerät für Schule und unterwegs

    Metallgerät mit Kunststoffunterteil

    Integrierter Klammerentferner aus Metall

    Oberlademechanik mit einfacher Klammerführung

    Lieferung inkl. 320 Klammern 24/6

  • DAHLE 54661 KIDS blau

    Bunte Kinderschere mit kindgerechtem Motiv

    5" Zoll