So wird die Verabschiedung des Kollegen unvergesslich!


Kennt Ihr das: Gerade habt ihr euren Kollegen so richtig schätzen gelernt und plötzlich wechselt er/sie den Arbeitsplatz oder geht in den Ruhestand? Mit vielen Arbeitskollegen verbringen wir meist mehr Zeit als mit Freunden oder mit der Familie. Daher ist der Abschied für alle Beteiligten immer ein wenig traurig. Aber ist das ein Grund, um Trübsal zu blasen? Nein – ganz im Gegenteil! Frei nach dem Motto „Jetzt erst recht!“ hilft eine fröhliche Party oder schöne Verabschiedung nicht nur denjenigen, die gehen. Eine geheim geplante Überraschung, die Organisation eines außergewöhnlichen Abschiedsgeschenkes oder auch die Feier an sich – das kann allen Freude bereiten. So entsteht für denjenigen, der geht, ein unvergesslicher Moment und für die Verbleibenden ein neuer Teamspirit.

Aber was ist zu beachten? Wie gelingt so ein besonderer Abschied? Mit diesen Tipps organisiert ihr eine unvergessliche Abschiedsfeier für eure Kollegen:

Die Planung – gemeinsam für den besonderen Abschiedsmoment


Der Abschied eines Kollegen organisiert sich viel leichter, wenn alle gemeinsam planen. Daher aktiviert ihr am besten frühzeitig eure Kollegen. Aber Achtung: es gilt absolute Geheimhaltung, damit die Überraschung am Abschiedstag auch gelingt. Folgendes solltet ihr gleich zu Beginn planen:

  1. Welche Art von Abschiedsfeier passt zu dem Kollegen/ der Kollegin?
  2. Wieviel Geld möchtet ihr dafür ausgeben?
  3. Was wollt ihr schenken?
  4. Wie könnte die Abschiedskarte aussehen?
  5. Wer hält die Abschiedsrede?

Habt Ihr euch auf einen gemeinsamen Plan geeinigt, geht es an die Umsetzung.

Die Verabschiedung – Ideen, die den Abschied zum Erlebnis machen


Keine Frage – emotional ist ein Abschied immer. Damit es aber nicht zu traurig oder gar steif wird, kommen hier ein paar fröhliche Ideen für die Abschiedszeremonie:

  • And the Oscar goes to: einen Orden für herausragende Leistungen verleihen. Hier gibt es z.B. den goldenen Oscar mit individueller Gravur.

  • Das Abschieds-Gästebuch: Jeder Gast trägt seinen persönlichen Abschiedsspruch, Glückwünsche oder Abschiedsgrüße ein und am Ende wird das Buch als Erinnerung überreicht. 

  • Die Erinnerungsgalerie: Einfach ganz viele Fotos aus der gemeinsamen Bürozeit ausdrucken und mit selbstklebender Präsentationsleiste an der Wand anbringen. Später können die Bilder als Erinnerung zusammengeheftet werden.

 

Das Abschiedsgeschenk – am besten individuell & persönlich


Jemandem mit einem Abschiedsgeschenk eine Freude zu machen, ist eigentlich ganz einfach. Ihr könnt euch an vielen Themen orientieren: gemeinsam Erlebtes, Hobbies, Nützliches für den neuen Lebensabschnitt oder den Ruhestand.

Hier sind einige Ideen:

  • Ein Fotobuch/ Fotocollage ist immer eine wunderbare Erinnerung an die gemeinsame Zeit.
  • Eine Überraschungstüte für den neuen Lebensabschnitt gefüllt mit Süßigkeiten oder praktischen Bürohelfern wie die bunten NOVUS fresh Colours Locher und Heftgeräte, die gute Laune machen und Farbe auf  den Schreibtisch bringen. 
  • Eine kleine Skulptur „Das Leben ausmalen“ erinnert daran, dass man sein Leben jeden Tag und zu jedem Lebensabschnitt neu und bunt gestalten kann.
  • Gutscheine für passende Aktivitäten je nach neuem Lebensabschnitt – Eventgutschein, Gutschein für ein sportliches Abenteuer, Konzertkarten, Wellness-Gutscheine
  • Gutschein für ein Wiedersehen, z.B. für ein gemeinsames Essen oder Sonntagsbrunch

Die Abschiedsrede – so bleibt sie in Erinnerung


Eine Abschiedsrede ist ein schöner Anlass, um die gemischten Gefühle, die der Weggang eines Kollegen auslöst, in Worte zu fassen. Sie lebt durch die persönliche Ansprache und das gelingt besonders gut durch das Einbetten von gemeinsamen Erlebnissen, Anekdoten und Erfahrungen. Egal, ob jemand in Rente geht, in Elternzeit oder in einen neuen Job wechselt – Anerkennung, Wertschätzung und Dank sollten immer Teil der Rede sein. Idealerweise kombiniert mit einer Prise Humor. Eine Redezeit von 5 – 15 Minuten recht völlig aus. Unser Tipp: ihr könnt die Rede auch gemeinsam vortragen. Ein Teamkollege spricht die Einleitung, ein anderer berichtet von einer gemeinsamen Anekdote, ein dritter würdigt die Zusammenarbeit und ein vierter hebt die Verdienste des Kollegen hervor. Zum Schluss richtet jedes Teammitglied individuelle Worte des Dankes an den Kollegen. Persönlicher geht es nicht.

Die schönsten Abschiedssprüche – weise, witzig und warmherzig


Fallen euch keine Anekdoten oder Inhalte für die Rede ein, könnt ihr auch prima auf einen schönen Abschiedsspruch oder ein Zitat als Aufhänger für Eure Rede oder auch für eine Abschiedskarte nehmen. Online könnt ihr verschiedenste Abschiedsgrüße finden, wir haben hier einige für euch zusammengestellt:

1)Zitate 

  • Ein Abschied schmerzt immer, auch wenn man sich schon lange darauf freut. (Arthur Schnitzler, österr. Schriftsteller)
  • So lange ich denken kann, gingen die Uhren immer zu schnell. (Marie Luise Kaschnitz, dt. Schriftstellerin) 
  • Wie bei einem Theaterstück kommt es im Leben nicht darauf an, wie lange es dauert, sondern wie gut es gespielt wird. (Lucius Annaeus Seneca, römischer Politiker und Philosoph)

2)Coole Sprüche

  • Alles Schöne geht vorüber, doch nach dem Abschied sieht man sich wieder.
  • Abschied ist nichts, denn aus der Ferne hat man den Menschen genauso gerne. 
  • Hey, zieh nicht so ein mieses Gesicht, Dich trifft es nicht weniger schwer als mich. Doch lass uns den letzten Moment genießen, ohne dass dauernd Tränen fließen.


3)Ruhestandssprüche

  • Du hast jetzt Zeit für schöne Dinge, drum lache, tanze, singe springe. Bleibe in Ruhe zuhause oder mach auch mal die Sause. Genieße Deinen Ruhestand und reise quer durch´s ganze Land. Wir wünschen Dir mit frohem Mute für die Rente alles Gute!
  • Dass Du uns nun verlassen musst, betrachten alle als Verlust. Auch ohne uns soll´s gut Dir gehen. Wir hoffen, manchmal Dich zu sehen.
  • Zu schnell verging die schöne Zeit. Dass sie vorbei ist tut uns leid. Wir danken Dir und Du sollst wissen, wir alle werden Dich vermissen.

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Unser Newsletter hält dich alle vier Wochen mit den spannendsten Artikeln rund um den Büroalltag auf dem Laufenden. Lass dich inspirieren. Jetzt kostenlos registrieren und nichts mehr verpassen! (Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.)