Frau entscheidet sich zwischen Brille oder Kontaktlinse am Arbeitsplatz

Brille oder Kontaktlinsen

Kontaktlinsen oder Brille auf der Arbeit? Brillen und Kontaktlinsen haben unterschiedliche Vor- und Nachteile. Wir haben die wichtigsten Punkte für euch gesammelt.

Mehr erfahren
Großraumbüro mit Trennwänden und Bildschirmhaltern

Großraumbüro - Ein Raum viele Menschen

Beim Thema Großraumbüro gehen die Meinungen auseinander – die einen lieben es, die anderen hassen es. Wir zeigen euch, was hinter diesem Bürokonzept steckt

Mehr erfahren
Frau sitzt erkältet vor ihrem Laptop

Mit Erkältung arbeiten gehen

Mehr erfahren
Frauen sitzen an Heizung im Büro

Richtig heizen im Büro

Mehr erfahren

Gesund macht fit - 5 Tipps für gesunde Ernährung im Büro

Mehr erfahren

Jetzt reicht’s: Keine Rückenschmerzen mehr im Büro

Mehr erfahren

Wo ist die Motivation zum Sport nur hin? (Experteninterview)

Sich nach einem langen Arbeitstag noch einmal aufzuraffen und ins Fitnessstudio zu gehen, fällt vielen schwer. Kein Wunder, schließlich lockt nach einem anstrengenden Tag im Büro die Couch ... Der Kühlschrank bietet passend dazu eine große Portion Eis ... Und dann ist es schon nach zehn. Viel zu spät!
Wie schaffe ich es am besten, mich selbst zu motivieren? Wir haben Marc Rohde, Fitnessexperten bei Elbsprint, gefragt und viel Gutes erfahren!
Marc: Es gibt auch beim Sport sehr unterschiedliche Menschentypen, die verschieden motiviert werden müssen. Ich zähle euch mal ein paar Tricks auf, wie man sich am besten selbst überlisten kann. Ich denke, jeder wird hier beim Lesen merken, welcher der Tipps für ihn der passende ist:

1. Macht Sport zu einem verbindlichen Termin.
Man kann den Sport ziemlich gut einplanen. Ein Kurs hat feste Zeiten, eine Trainingseinheit meistens 90 Minuten. Tragt es euch in der Wochenplanung verbindlich ein und seht diesen Termin auch genauso an. Bereitet euch gut vor. Nehmt eure Sportkleidung mit und ernährt euch der Sporteinheit passend. Trinkt genügend und achtet danach auf ausreichend Erholung. 
Oder würdet ihr ohne Powerpoint und Laptop in eine Präsentation gehen?

2. Trainiert vor der Arbeit oder nehmt die Sportsachen mit in die Firma.
Hier scheiden sich die Geister. Der eine kann super am Morgen Gas geben, für den anderen ist es die Horrorvorstellung schlechthin, morgens Sport treiben zu müssen. Ich bin mir sicher, dass jeder Leser sehr wohl weiß, was ihm gut tut. Ein Tipp noch, wenn ihr die Sportsachen mit zur Arbeit nehmt: Legt sie NIEMALS in den Kofferraum, sondern immer auf den Beifahrersitz. Ihr wisst warum!

Mehr erfahren

Husten bis der Arzt kommt: Mit Bronchitis ist nicht zu spaßen!

Mehr erfahren

Experteninterview: Die richtige Ernährung im Büro

Mehr erfahren