Wie stark / dick sollte Laminierfolie sein?

Laminieren Angezeigt: 256

Was bedeutet die Angabe „mic“ bei Laminierfolien?

„Mic“ steht für Mikron (Mikrometer) und ist eine Maßeinheit, die 1/1000 Millimeter entspricht. Bei Laminierfolien bezieht sich diese Angabe auf die Dicke der Folie.

Was sind die Unterschiede zwischen Laminierfolien mit 2 x 80 mic, 2 x 100 mic und 2 x 125 mic?

Die unterschiedlichen Werte beziehen sich auf die Dicke der Laminierfolien. Die Angabe 2x beschreibt dabei die Taschenform: die Laminiertasche hat eine Ober- und eine Unterseite, die jeweils eine Dicke von 80 / 100 / 125 mic hat. Je nach Stärke der Folien ergeben sich verschiedene Anwendungsbereiche

  • 2 x 80 mic sind die perfekte Wahl, um Dokumente zu schützen. Da diese Folien eine geringe Dicke haben, bilden sie einen dünnen Schutzfilm für Dokumente. Laminierfolien mit 2x 80 mic werden für das Laminieren von Fotos oder Dokumenten eingesetzt, um Farben oder Informationen zu erhalten.
  • 2 x 100 mic eignen sich perfekt zum Versiegeln von Dokumenten, die häufiger verwendet werden. Aufgrund der Folienstärke bieten sie einen besseren Schutz vor äußeren Einflüssen.
  • 2 x 125 mic versiegeln nicht nur Dokumente, sondern verstärken diese auch zusätzlich. Sie bieten den höchsten Schutz und sind ideal für häufig genutzte oder dickere Materialien, wie beispielsweise Hinweisschilder oder Speisekarten.

Für welche Anwendungen sollte ich Laminierhüllen in 2 x 80 mic verwenden?

Laminierfolien dieser Stärke sind ideal für Dokumente, die mit einem Schutzfilm versiegelt werden sollen, wie z. B. Zertifikate, Fotos oder Poster. Sie bieten Schutz vor Staub und Feuchtigkeit, erhalten aber eine gewisse Flexibilität der Dokumente.

Wann sollte ich Laminierfolien in 2 x 100 mic verwenden?

Wenn Sie häufig genutzte Dokumente langfristig schützen möchten, wie z. B. einen Stundenplan, Lernkarten oder Anweisungen, sind Laminierfolien in 2 x 100 mic eine gute Wahl. Diese Folienstärke versiegelt Ihre Unterlagen effektiver und bietet zusätzlichen Schutz vor Abnutzung oder Flecken.

In welchen Anwendungsfällen verwende ich Laminierfolien in 2 x 125 mic?

Die besonders starken Laminierfolien in 2 x 125 mic eignen sich speziell für dickere Materialien oder Unterlagen, die einer starken Beanspruchung ausgesetzt sind, wie z. B. Schilder, Ausweise oder Speisekarten. Die Laminierfolien schützen Ihre Dokumente nicht nur vor Rissen und Abnutzung, sondern verstärken das Dokument auch zusätzlich.

Beeinflusst die Dicke der Folie die Klarheit oder Lesbarkeit des Dokuments?

Laminierfolien von Dahle sind so konzipiert, dass sie die Klarheit des Dokuments erhalten und eine transparente Oberfläche schaffen. Durch die hochwertige Versiegelung entsteht eine glatte Oberfläche ohne Blasen und Falten.